Montag, 11. Juli 2016

Status-Update


Es ist mal wieder Zeit für ein kleines Update.

So ist das Rückenteil meines braunen Fallmaschenmuster-Tops fertig und ich habe - wie ihr seht - das Vorderteil begonnen.
Ich habe euch ja schon beim letzten Mal beschrieben, wie schnell sich dieses Fallmaschenmuster runterstrickt ... und ich wiederhole mich hier wirklich gern: es geht schnell!


Das Vorderteil des blauen Tops habe ich nun auch endlich begonnen.

Beim letzten Update habe ich euch noch beschrieben, wie schwer es mir fällt hier weiterzustricken. Nun bin ich das Risiko eingegangen und stricke das Vorderteil mit einer etwas kleineren Nadel. Wollen wir doch mal sehen, ob die Abmaße auf diese Weise der Vorlage etwas näher kommen.

Egal, wie es ausgeht, am Ende muss ich eins der Teile ribbeln und neu stricken! 

Tja, das sind der Fluch und gleichzeitig auch der Segen von DIY-Projekten - entsprechen sie nicht den Vorstellungen, hat man immer die Möglichkeit es erneut zu versuchen ...!

Steckt in euch auch ein kleiner Perfektionist, der so lange bastelt bis etwas passt?

Ob Perfektionist oder nicht - ich wünsche euch einen guten Start in die Woche.

Eure Elisa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen