Outfit-Freitag: Spring-Blues


So, endlich habe ich mal wieder einen richtigen Outfit-Freitag geschafft. Wer hätte das gedacht.

Mein Outfit-Freitag mit meiner kleinen Reste-Mütze im - zumindest hier in Berlin/ Brandenburg - kühlen Frühlingswald (ich weiß, auf den Bildern ist vom Frühling noch nichts zu sehen, aber er ist da!).




Ihr kennt bestimmt dieses Wetter: Es sind Plusgrade angekündigt, aber es weht ein kalter Wind, der einem in Mark und Bein kriecht. Und egal wie viel oder wie warm man sich anzieht, man friert einfach nur!
Meine Lösung für diese tückischen Wetterlagen ist eine warme Mütze! Mit einer warmen Mütze kann man auch mal auf einen Schal verzichten, ohne den es in den letzten Wochen und Monaten (es war schließlich Winter) gar nicht ging.

Und diese Mütze von Pattydoo ist wirklich schnell genäht - aus einem dickeren Fleece-Material, wie meine, oder aus dünnerem Jersey.

Verpasst eurer Mützen-Kollektion doch auch ein Frühjahrs-Update.


Jacke - Vero Moda (ähnlich)
Langarmshirt - H&M (ähnlich)
Jeans - Mavi Uptown
Stiefel - Tamaris (ähnlich)


Da wir für dieses Wochenende wieder Regenwetter angesagt bekommen, werde ich - wenn ich wirklich raus müssen sollte ... - mit Mütze, Schirm und Gummistiefeln bewaffnet vor die Tür wagen. Aber vielleicht hat Petrus ja ein Einsehen?!

Eure Elisa

Fotos von Saskia Noatsch

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

FO: Ein Peplumtop Für Den Sommer