Eierkuchen De Luxe (Teil 4)


Nachdem ich euch hier, hier und hier komplett verschiedene Eierkuchen- oder Pfannkuchenrezepte vorgestellt habe, dachte ich über eine Art "Eierkuchen-Finale" nach ... mir wollte partout nichts Gescheites einfallen ...

Also habe ich mich in einer Schnatterrunde mit Saskia (Foto-Saskia, die gute Freundin, die meistens hinter der Kamera steht ... zumindest, wenn ich davor stehe) über dieses Dilemma unterhalten. Vielleicht solltet ihr noch wissen, dass Saskia bisher nicht der große Koch-Enthusiast ist, wie ich - aber das wird!

Jedenfalls hatte Saskia spontan die Idee die deftigen Eierkuchen mit dem Bohnen-Hack-Auflauf zu kombinieren. Wenn ihr jetzt zufällig die Augenbrauen hochzieht, reagiert ihr ganz genauso, wie ich es getan habe ...!
Da Saskia mich allerdings durch die Eierkuchen-Reihe als Testesser begleitet hat und ich kulinarischen Experimenten grundsätzlich offen gegenüberstehe, habe ich ihre Idee ausprobiert und sie - wieder (!) - zum Testessen eingeladen.

Was soll ich sagen: Die beiden Gerichte passen großartig zu einander! Das Experiment und der damit verbundene Aufwand haben sich wirklich gelohnt ...


Jetzt, wo ich hier sitze und mir die Bilder nochmal ansehe, bekomme ich gleich wieder Appetit darauf!

Die Zutaten:

Ihr braucht natürlich erstmal die Zutaten zum Bohnen-Hack-Auflauf, allerdings dieses Mal ohne die Kartoffeln.
Und ihr braucht die Zutaten für die deftigen Eierkuchen, allerdings habe ich hier den Majoran gegen Thymian ausgetauscht. Da Thymian schon im Bohnen-Hack-Auflauf vorkommt, bindet dieses unscheinbare Kraut die beiden Komponenten beinahe nahtlos aneinander und scheinen (vielleicht deswegen) wie füreinander gemacht.

Und so geht's:

Haltet euch - wie immer - an die beschriebene Schrittanleitung. Vielleicht an dieser Stelle nur soviel: Während der Bohnen-Hack-Auflauf im Ofen bäckt, beginnt mit dem Braten der Eierkuchen bitte erst ca. 20 min bevor ihr den Auflauf aus dem Ofen holt. So bleibt alles schön warm!


Natürlich ist die Kombination mit dem Bohnen-Hack-Auflauf um Einiges aufwendiger und die Eierkuchen gehen so nicht mehr als Fastfood durch, aber ihr werdet für die Arbeit mit einem wirklich tollen und herzhaften Sommergericht belohnt.

Probiert es aus und lasst es euch schmecken!
Eure Elisa

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

FO: Ein Peplumtop Für Den Sommer