Outfit: Peplum Und Shorts - Gestreift Aber Neutral


Erst das Eis - dann die Arbeit

Da kommt es vor, dass man jahrelang quasi neben einer Eisdiele lebt und dort noch nie ein Eis gegessen hat ... sträflich? Definitiv! Und da das "Kleine Eiswerk" für diesen Sommer extra renoviert wurde und nun wirklich gemütlich aussieht - so im Vorbeiradeln ... - haben wir uns just anlässlich dieses kleinen Fotoshootings dort ein Eis gegönnt.

Was soll ich sagen? Es war lecker! Ich habe auf meine Lieblingseissorten gesetzt, dunkle Schokolade und Erdbeersorbet. Ich probiere lieber die Sorten, die ich kenne & liebe. Dennoch hat mich dort ein Gurken-Limetten-Sorbet angegrinst und ich überlege ernsthaft, ob ich es wagen soll und diese Sorte probiere ...

Das mag für euch kein großer Schritt sein, für mich klingt Gurken-Limetten-Sorbet dann aber doch etwas ausgefallen! Nicht dass die Kombination von Gurken und Limetten neu für mich wäre, ich bastel mir mein durstlöschendes Wässerchen im Sommer auch gern mit Gurken- und Limettenscheiben zusammen ... und dennoch als Eis?

Ich denke, ich wage es!






Das Outfit

Dieses Peplum-Top war ja ursprünglich ein Jersey-Kleid, das ich - weil zu kurz - nochmals gekürzt habe. Seitdem rotiert es als Top durch meine Garderobe. Der Schnitt macht es chic, die Farbkombination schwarz & weiß macht es klassisch und die Streifen interessant. Der Jersey ist zwar etwas dicker und fällt daher gut, aber dennoch nicht zu dick für heiße Sommertage.

Die neutralen Leinenshorts sind am Bund etwas höher geschnitten, so dass man nicht ständig das Gefühl hat, man müsse - trotz Schößchen - den Bauch einziehen. Sie sind schmal geschnitten und das Bein fällt etwas länger aus, so dass sie nicht nur bequem sondern auch chic sind.

Die Sandalen und die Handtasche habe ich in schwarz als verbindende Elemente gewählt. Schuhe, Tasche und Shorts sind sehr schlicht gehalten um dem Peplum-Schnitt des Tops und den Streifen Platz zu geben ihre Wirkung zu entfalten.


Peplum-Top - DIY Kleid-Upcycling
Shorts - C&A (ähnlich)
Tasche - Nine West (ähnlich)
Sandalen - H&M (ähnlich)


Jetzt wünsche ich uns erstmal einen guten Start in die neue Woche. Der September hat begonnen, die wirklich warmen Tage werden immer seltener, aber dafür verändern sich mit den Temperaturen auch die Farben.

Eure Elisa

Fotos von Saskia Noatsch

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

FO: DIY-Buchumschlag - Patchwork Meets Kork