Januar-Budget

So schnell kann es gehen ... der erste Monat in 2017 ist schon wieder Vergangenheit.

Da ich auch in diesem Monat in Sachen Budget passen muss - ich war halt weder Klamotten noch Materialien einkaufen -, fällt mein heutiger Beitrag wohl wieder etwas kürzer aus!

Euch dürfte allerdings auch nicht entgangen sein, dass die Frequenz neuer Posts aktuell immer noch etwas mager ist. Leider liegt das auch - nach wie vor - an meiner verletzten linken Hand. Aber der Februar bringt hier endlich den lang ersehnten Lichtblick, denn die abschließende Operation ist für diesen Monat geplant. Und wenn die so läuft wie geplant, kann ich meine Finger bald wieder wesentlich besser bewegen ... Drückt mir die Daumen!

Nun aber zu den Projekten, die sich im Januar in meine FO-Liste einreihen konnten:


Gestartet habe ich mit diesem Nadeletui, dass als Weihnachtsgeschenk bei meiner Schwester ein neues Zuhause gefunden hat. Die Schritt-für-Schritt-Anleitung findet ihr hier.


Und ich habe ein Großprojekt in Angriff genommen, das ich lange vor mir hergeschoben habe: meine Gallery Wall. Die kleine Anleitung für eure Inspiration findet ihr hier.

Nun ist Februar ... ich denke, die Shopping-Abstinenz werde ich auch in diesem Monat aufrechterhalten ... aber einige Projekte werden fertiggestellt und einige kleinere Nähprojekte werde ich in Angriff nehmen.

Nun seid ihr dran ... wie hat sich euer Budget im Januar entwickelt? Habt ihr geplante Projekte umgesetzt oder habt ihr euch noch vom Dezember 2016 erholt?

Eure Elisa

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

FO: Ein Peplumtop Für Den Sommer