Outfit: Chic In Strick


So lange die winterliche Nachbarschaft noch hübsch aussieht, habe ich die Gelegenheit genutzt ...

Ist euch eigentlich auch schon aufgefallen, dass man zurzeit hauptsächlich Menschen in schwarzen Mänteln und Jacken sieht, sobald man das Haus verlässt? Gut, hier und da leuchtet farbenfroh eine Mütze oder ein Schal, aber die Outfits sind doch meist in dunklen und gedeckten Farben gehalten.

Ich finde ja, das muss nicht sein!



Ich finde dunkelblau - oder auch navy - ist eine schöne Alternative zu schwarz ... außerdem steht mir, als Blondine, blau eh besser.

Wie findet ihr die Kombination gelb auf blau? Oder auch den groben Strick in Kombination mit der etwas chiceren, klassischen Business-Hose?

Und - trotz des Schnees - sind die Lagen aus Jeanshemd, Strickpulli und Kunstlederjacke ausreichend warm.


Jacke - Vero Moda (ähnlich)
Pullover - Lana Grossa DIY
Jeanshemd - promod (ähnlich)
Hose - H&M
Schuhe - New Look via asos (ähnlich)


Wo ich so hier sitze, diesen Post schreibe und meine Handschiene sehe, erinnere ich mich an diesen Tag. Saskia musste mir beim Anziehen der Jacke helfen, weil ich es allein nicht geschafft habe die Schiene durch den Jackenärmel zu manövrieren ... 😉

Genießt den Schnee - genießt das Wochenende! Und wenn ihr von dem Schnee genug habt, schnappt euch eine warme Decke und rollt euch mit einer schönen heißen Tasse Tee auf eurer Couch zusammen.

Eure Elisa

Fotos von Saskia Noatsch

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

FO: Ein Peplumtop Für Den Sommer