Ein bisschen Drama & eine Ribbelei

Es wird mal wieder Zeit für ein kleines Projekte-Update - und, Kinder, das wird nicht schön!



Ihr erkennt den Cardigan, den ich stricke? Was nicht so leicht zu erkennen ist: das sind die beiden Ärmel - der linke ist fertig, der rechte ist FAST fertig.

Das bisschen Drama? Die Wolle ist aufgebraucht! Komplett. Aufgebraucht!


Das Drama: mir fehlt das Garn für die letzten 5 Reihen und das finale Ausarbeiten!


Das Drama: der Onlineshop, bei dem ich das Modell-Paket gekauft habe, hat zwar noch die Wolle, aber die Farbe ist ausverkauft!

Die Lösung: Google!
Ich habe "Lana Grossa Splendid burgund gold" gegoogelt und die komplette Linkliste gecheckt!
Ich habe noch ein Knäuel gefunden ... und ich habe auch die Nummer der Farbpartie abgefragt (es passt alles) ... und es ist auf dem Postweg ... puuh!


Diesen Status kennt ihr!

Das Projekt liegt jetzt schon 14 Tage ungestrickt im Stash. Warum? Mein Bauch sagt, dass ich nicht das richtige Projekt für die Wolle herausgesucht habe.


Also habe ich die Nadeln herausgezogen und das Projekt Masche für Masche aufgelöst um es seiner wahren Bestimmung zuzuführen ... (alles sehr dramatisch heute).


Habe ich einen Plan? - Natürlich!

Ich halte auch auf dem Laufenden ...

In diesem Sinne, eure Elisa

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

FO: Ein Peplumtop Für Den Sommer