Montag, 1. Februar 2016

Eine kleine Verspätung und ein nützliches FO ...

Manchmal ist man so mit seinen kleinen Projekten beschäftigt, dass die Veröffentlichung als finaler Abschluss in den Hintergrund gedrängt wird. So geschehen bei mir in der vergangenen Woche.


Getreu dem Motto "lieber spät, als nie" möchte ich meine Versäumnisse jetzt aufholen!

Ihr erinnert euch vielleicht noch, dass ich im vergangenen Jahr endlich meine langersehnte große, schwarze Tasche gefunden habe, in die mein Laptop reinpasst - ich habe euch hier davon erzählt.

Nun passierte auch meiner Handtasche, was den meisten Damenhandtaschen im Alltag passiert:
Alles, was ich brauche - brauchte - oder jemals brauchen könnte, landete dort drin. Leider bin ich im Ausräumen nicht ganz so großzügig.
Das Ergebnis: Handtaschen-Chaos!

Nähset "Kosmetiktäschchen" von Butinette
Nun war sicherlich der erste Schritt meine Handtasche auszuräumen und zu sortieren.
Im zweiten Schritt habe ich - schon im vergangen Jahr - vorsorglich ein Nähset "Kosmetiktäschchen" bei Butinette gekauft und habe es nun endlich auch zusammengenäht ... siehe da!



Alles, was in so ein Kosmetiktäschchen gehört, passt dort auch rein!

Dass heißt, zumindest meine Kosmetika haben jetzt einen festen Platz in meiner Handtasche und sind mit einem Griff verfügbar ... anstatt einzeln und unsortiert durch meine große, schwarze Handtasche zu purzeln.


Jetzt sieht der Inhalt meiner Handtasche schon wesentlich sortierter aus ... fehlt nur noch eine kleine Tasche für meine Kabelei ... 


Vielleicht sollte ich mir hier eine Tasche nach dem Vorbild eines guten, alten Federmäppchens nähen ... Was meint ihr?

In diesem Sinne, eure Elisa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen