FO: ein Rock für den Frühling


Ich habe mir in der Burda Style 03/ 2016 diesen Rock ausgeguckt ... der hat es mir angetan. Also habe ich einen passenden Stoff gesucht - gar nicht so einfach! Aber auf dem Holländer Stoffmarkt hab ich dann endlich etwas Passendes gefunden; einen weiß-rot-blauen Webstoff.



Und dann ging es los ...!
Ich konnte den Schnitt nicht auf den Stoff übertragen ... Schneiderkreide war nicht zu sehen ... Kopierpapier mit Kopierrädchen waren nicht zu sehen ... Textilstifte waren nicht zu sehen! Ich war sogar so verzweifelt, dass ich Bleistift und Kugelschreiber ausprobiert habe - Fehlanzeige!


Also habe ich mich hingesetzt und habe das Schnittmuster per Hand auf den Stoff gestickt - das hat gedauert!

Aber einmal geschafft, wurde es leichter ... Ich habe meine erste einseitige Paspeltasche eingesetzt (#und darf mir jetzt auf die Schulter klopfen).
Die Kellerfalten und der seitliche Reißverschluß waren dann nur noch easy peasy ... hö!


Am Anfang dieses Nähprojekts habe ich noch kurz überlegt, ob ich diese Naht auf dem Bild hier vermeide und den Rocksaum anders arbeite. Aber: der Stoff liegt im Saumbereich doppelt und gibt dem Rock insgesamt einen schönen Stand ... & wie das genau aussieht, seht ihr in einem der nächsten Outfit-Posts - also bleibt dran!

Eure Elisa

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog